„Nicht so glattgebügelt, überproduziert oder kommerziell“

„Nicht so glattgebügelt, überproduziert oder kommerziell“

 

Mit „Railrunner“ gewann heuer ein nicht unumstrittener Kandidat die elfte Ausgabe der Youki. An dieser Stelle ein Interview mit der Jury hinter der Entscheidung – und weshalb es schwer ist, Kriterien für die Bewertung der jungen Produktionen festzusetzen.



>> Pocast-Download

Foto: System Jaquelinde

Artikel teilen
geschrieben von

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen