Now Reading:

Acoustic Session: Electric Theatre live & unplugged, Vol. 2

Acoustic Session: Electric Theatre live & unplugged, Vol. 2

Und hier Part 2 des Schlafzimmerkonzerts von Electric Theatre, welche vor kurzem ihre erste EP „A Box To Fill“ veröffentlicht haben: Die Location hätte nicht besser sein können. Raphaela – sie hat also gewonnen – hat ihr Schlafzimmer zur Verfügung gestellt und die Band im Kerzenlicht erscheinen lassen. Eine sehr liebevolle Wohnung mit netten BewohnerInnen und netten Gästen.

Die Stimmung war wunderbar sowohl bei den ZuhörerInnen als auch bei der Band. Zwischen den Songs wurde „Schmähgführt“, sowie nach dem Konzert beim gemütlichen Ausklang des Abends in der Wohnung. (sogar ich durfte noch bleiben)

Danke, dass subtext.at dabei sein durfte. Danke Electric Theatre. Danke Raphaela. Danke alle. Es war fein.

Und falls ihr Electric Theatre live sehen wollt habt ihr morgen Samstag in Haslach a.d.M. die Möglichkeit beim Benefizkonzert für Waisenkinder in Südafrika „Join. Listen. Help.“

>>Hier geht’s zu Part 1<<

Video: Erli Grünzweil

/a

Share This Articles
Written by

Fotograf für subtext.at. Lebt in Wien und ist dort als Grafik-Designer tätig. Erli betreibt auch das Ein-Personen-Grafik-Büro EARLIER.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen