Fotostrecke: Red Bull Upside Down

Das RedBull Upside Down holte gestern 16 der weltbesten Freestyle-Snowboarder in das urbane Herz von Linz. Die Stufen des Ars Electronica Centers dienten den Snowboardern als moderne Spielwiese, die LED-Fassade als einzigartige Kulisse – und subtext.at waren mittendrin.

Artikel teilen
geschrieben von

Ich bin online und offline unterwegs, mit Kamera, offenen Augen und Ohren. Beteiligt an unzähligen (Web-)Projekten, großen und kleinen Initiativen und Vereinen.

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen