Now Reading:

Zwischen Indie Rock, Soul, Pop, Jazz und Ska – Paolo Nutini im Wiener Gasometer

Zwischen Indie Rock, Soul, Pop, Jazz und Ska – Paolo Nutini im Wiener Gasometer

Paolo Nutini, der schottische Singer/Songwriter, tourt mit neuem Album „Caustic Love“ gerade durch Europa und beehrte dabei auch am Montag den Wiener Gasometer. Der Schmusesänger mit italienischen Wurzeln bestach mit seiner deutlich gereiften, rauen und zugleich auch sanften Stimme, sowie purer leidenschaftlicher Ausdrucksweise, ohne dabei außer Atem zu kommen. Gänsehautfeeling bis in die letzten Reihen.

Dem ist nicht mehr hinzuzufügen als: Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Share This Articles
Written by

Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Internationale Entwicklung in Wien - Konzertfotografin - Künstlerin - Weltenbummlerin - Vinyl-Liebhaberin

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen