Now Reading:

Iriepathie: der etwas andere Sauna-Aufguss!

Iriepathie: der etwas andere Sauna-Aufguss!

Wenn sogar die Bar in der Stadtwerkstatt in den eigentlichen Backstage-Raum weichen muss, dann kann das nur eines heißen: sold out. Die Besucher des Iriepathie-Konzertes am Staatsfeiertag bekamen dazu noch einen kostenlosen Sauna-Aufguss geschenkt.

Die Situation entbehrte nicht einer gewissen Komik: Leute, die vorher noch nie in der Stadtwerkstatt oder im dazugehörigen Strom waren, und die allen Ernstes fragten, ob man in diesem Konzertsaal „denn nicht sitzen könnte“. 70 Meter weiter der Urfahranermarkt, wo HC Strache seine alljährliche Bier-Ansprache hielt. Und in der Stadtwerkstatt ein restlos, und damit meine ich wirklich RESTLOS, ausverkauftes Konzert. Professa und Syrix, besser bekannt als Iriepathie, legten im Rahmen der aktuellen Tour einen Linzer Zwischenstopp ein. Nach einem Support durch Chaotix, den man unter dem Motto „ja, eh nett“ verbuchen konnte, betraten um ca. 10 Uhr abends Iriepathie die Sauna, ähm, Bühne. Gefühlte siebzig Grad dürfte es schon gehabt haben, als Syrix & Professa ein buntes Potpourri ihrer Bandgeschichte (die immerhin auch schon ein gutes Jahrzehnt auf dem Buckel hat) geben. Songs wie „Hand zum Himmel“, das Dancehall-Brett „Denk Positiv“, das akueller denn je scheint, „Zehntausend Headz“ und Co funktionieren live auch, oder vielleicht gerade, 2015, sensationell gut. Dass bei „Weil du anders bist“ danach auch gleich noch ein „Alerta Antifascista“ angestimmt wurde, wurde der politischen Kontrastvorführung im Gegensatz zu den blauen Bierzelt-Rülpsern nur gerecht. Der neue Track „Poseidons Kinder“ konnte zwar mangels Proben mit der Backing Band noch nicht live gespielt werden, tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Dass das reguläre Set mit „Marianne“ beendet wurde, war eh klar. Genauso wie das „Dankeschön“ als Zugabe. Nichts unbedingt Neues, nichts unbedingt Innovatives, aber vor allem eines: verdammt geil! Und hoffentlich auf ein baldiges „Wiederhören“!

Fotos: Christoph Thorwartl

Share This Articles
Written by

Musikliebhaber. Vinyl-Nerd. Konzertfotograf. Biertrinker. Eigentlich Krankenschwester - wohl auch deshalb manchmal (zu) zynisch.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen