Now Reading:

Skolka – es juckt schon in den Füßen

Skolka – es juckt schon in den Füßen

Die acht sympathischen Musiker aus dem Weinviertel haben mit ihren ersten Album den Erfolgskurs eingeschlagen. Nicht nur live sind die Menscha und Burschn von Skolka gern gehört und immer willkommen, sondern auch ihr am 18.9.15 erschienenes Album kann sich hören lassen.

Mit Power und Elan fängt das Album mit der ersten Nummer „Heit geht´s rund“ an. Dass so eine Musik nicht via CD genossen werden soll, sondern am besten live mitten auf der Tanzfläche, wird schnell klar. Die Texte, die hauptsächlich in ihrer Muttersprache, dem Weinviertler Dialekt, gesungen werden, vermitteln etwas Bodenständiges und Authentisches.

Mit „Auf geht´s“ lässt die Energie noch lange nicht nach – es wird jetzt erst losgelegt. Es werden keine tiefgründigen Themen behandelt, der Inhalt der Texte beschäftigt sich mit allgegenwärtigen Dingen, und soll aber hauptsächlich das Schöne im Leben widerspiegeln.

Auch bei den anderen Titeln wird schnell klar, dass die Musiker auch bei den Aufnahmen viel Spaß hatten. Und wie uns Skolka im Interview verraten, war es kaum zu bewerkstelligen, dass Sängerin Judy still stand.

Highlights des ersten Albums sind Lieder wie „Immer mehr“, aber auch „Adrenalin“ und „Umme oda Aufe“.  Skolka haben mit diesem Album eine Richtung eingeschlagen, die viel Erfolg versprechen wird, und können sich durchaus mit Bands wie Django 3000 vergleichen. Also an all jene die auf der Suche nach „Tanzbarer“ Musik sind, ihr seit fündig geworden – Skolka hält, was der Titel des Albums verspricht.

Schnell wird klar, dass das Album auch als „Appetizer“ gedacht ist, der einen Gusto auf des nächste Livekonzert machen soll – und ja, es juckt schon in den Füßen. Ein Album, das nicht authentischer sein kann. Und wer die Musiker kennen lernt erkennt in dem Album ist das Herzblut aller acht Bandmitglieder.

Mehr Infos über die Bande findet ihr unter:

Share This Articles
Written by

Konzerte - Filme - Bücher - Musik - Kunst // Studentin - Veranstalterin - Redakteurin - Fotografin

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen