Now Reading:

KARIN KIENBERGER: Amoi onders (mit Gewinnspiel!)

KARIN KIENBERGER: Amoi onders (mit Gewinnspiel!)

Die jüngste Flut an österreichischen Künstlern, die Musik in Mundart machen, will einfach nicht abreißen. Krautschädl, Fotzhobl, DaLenz, folkshilfe und eben auch Newcomerin Karin Kienberger, die leise Servus sagt und ihr Debütalbum „Wos is dei Liad?“ im Dialekt veröffentlicht. Via Startnext wurde die schwelgende, träumerische Platte finanziert und produziert. Ab heute im Handel erhältlich.

Hubert von Goisern wird als große Inspiration genannt und die zwölf Lieder, die enthalten sind, lassen diese Assoziation durchaus zu. Ein im besten Sinne bodenständiges, unspektakuläres Erstlingswerk einer charmant vortragenden Musikerin, die erstmals auf sich aufmerksam macht. Anstatt mit der Tür ins Haus zu fallen, ist Kienberger darum bemüht, es „onders“ zu machen und ihren Songs genügend Zeit zu geben, um sich in Ruhe entfalten zu können.

Cover

Gewinnspiel: subtext.at verlost mehrere Exemplare von „Wos is dei Liad“ von Karin Kienberger. Einfach eine E-Mail an daniel.gilic@subtext.at schicken, die Anschrift nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 20. November 2015, die Gewinner werden verständigt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

→ → → → Weiter
karin-kienberger.at
facebook.com/KienbergerKarin
Karin Kienberger im mica-Interview

Share This Articles
Written by

Instigator. Mind reader. Fortuneteller. Everday hero. Charmer. Writer. Editor. Music lover. Film enthusiast. Aesthete.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen