Now Reading:

subtext on air #24: „das war 2018!“ zum Nachhören

Vergangenen Donnerstag lief unsere große Jahresrevue auf Radio FRO. Das große subtext on air Staffelfinale für 2018. Was waren die Highlights und Aufreger im Weltgeschehen und was hat unsere redakteure in diesem Jahr musikalisch geprägt und begeistert? – jetzt zum Nachhören:

Es war nicht alles schlecht! Für genug Gesprächsstoff hat das vergangene Jahr aber trotzdem wieder mal gesorgt. Politischer Wahnsinn, Naturkatastrophen, eine royal wedding, eine Fußballweltmeisterschaft, und, und, und…

Um das Ganze in einem positiven Licht zu sehen bzw. um einigen Helden des Jahres 2018 zu huldigen, haben wir uns seelische Unterstützung von unserem field reporter Peter Reifeltshammer geholt, der hiermit nach einjähriger Pause sein Sendungscomeback gibt. Schön dass du wieder da bist!

Darüber hinaus gibt es einige persönliche Schmankerl aus der Musikwelt von uns drei anwesenden Radio-Musketieren. Wir wünschen euch hiermit einen besinnlichen Jahresausklang und hören uns das nächste Mal am 24. Jänner, wenn die dritte Staffel „subtext on air“ startet.

Bis dann! Bussi! Baba!

 


PLAYLIST

Pinegrove – Skylight
Donots – Rauschen (Auf jeder Freqzenz)
Blackout Problems – Gutterfriends
Mac Miller – Self Care
Tessa Violet – Crush
Kaleidoscope Mind – Distort
Mitski – Nobody
Tonfabrik – Ich habe euch so satt

Photo by Jack B on Unsplash

Share This Articles
Written by

Schreibt Albumrezensionen, Konzertberichte und führt gerne Interviews - transkribieren tut er diese aber weniger gern. Immer wieder auch für Blödsinnigkeiten abseits seines Kerngebiets "Musik" zu haben. Hosted einmal monatlich die Sendung "Subtext on Air" auf Radio FRO, ist bei mehreren Kulturinitiativen und in einer Band aktiv.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen