Now Reading:

subtext on air #24: „das war 2018!“

Wieder ein Jahr überstanden…und naja, was war 2018 eigentlich so los? Ziemlich viel Mist, aber auch ein paar gute Sachen. Wir wagen deshalb einen halb ernsten / halb lustigen Jahresrückblick, konzentrieren uns auf das Positive und lassen die zweite Staffel von subtext on air andächtig ausklingen.

Frankreich ist Fußballweltmeister, die Kroaten die Champions der Herzen, Star Wars Fans sind frustriert, Donald Glover sprengt mit „This Is America“ das Internet und der andere Donald möchte immer noch um jeden Preis seine Mauer bauen. Wir in Österreich müssen uns dagegen plötzlich mit Themen wie Zensur und Polizeipferden auseinandersetzen. Frauenrechte sind der Regierung zu 100% wurscht und…wie vielen Prozent der Bevölkerung war wohl vor diesem Jahr überhaupt bewusst, dass wir in diesem Land einen Geheimdienst haben? Egal, wenn kümmert das alles schon, solange wir im Beisl um die Ecke weiterhin rauchen dürfen?

Das klingt erstmal alles gar nicht so positiv. Aber, keine Bange! Ein guter alter Kollege gibt in dieser Sendung sein Comeback, um uns zu helfen die lichten Momente des Jahres ja nicht aus den Augen zu verlieren. Und es gibt auch haufenweise Musik – unter anderem von Pinegrove, Mac MillerKaleidoscope Mind und vielen anderen unserer persönlichen Highlights des Jahres.

 

subtext on air
Folge 24 – „das war 2018!“

Donnerstag, 27.12.2018, 20 Uhr
auf Radio FRO 105.0 und im Stream

Photo by W A T A R I on Unsplash

Share This Articles
Written by

Schreibt Albumrezensionen, Konzertberichte und führt gerne Interviews - transkribieren tut er diese aber weniger gern. Immer wieder auch für Blödsinnigkeiten abseits seines Kerngebiets "Musik" zu haben. Hosted einmal monatlich die Sendung "Subtext on Air" auf Radio FRO, ist bei mehreren Kulturinitiativen und in einer Band aktiv.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen