Now Reading:

Upcoming: Wohnzimmersession mit Dear Waves und Severin Gomboc

Wir können es einfach nicht „Nein“ sagen, gerade dann nicht, wenn uns großartige Musiker wie Mathias Kaiser von Dear Waves fragen ob sie bei uns spielen können. Deswegen haben wir uns für diese Wohnzimmersession am 30.3 eine ganz besondere Location ausgesucht: das Kino in der KAPU. Bei freiem Eintritt werden uns der Sänger von Dear Waves und Severin Gomboc live verzaubern. 

Wir sind immer wieder auf der Suche nach „neuen“ Locations für unsere Wohnzimmersesssion – und da ist uns der Kinosaal in der KAPU eingefallen. Für dieses erste „Wohnzimmersession“ in der Kapu haben wir uns zwei besondere Herren eingeladen, die mit ihrem Gitarren so allerhand anstellen können.

Dear Waves

„Hinter den Klängen von Dear Waves verbirgt sich vor allem eines: Sehnsucht“. Der Pressetext stellt gleich im ersten Satz dar, was Mathias Kaiser alias Dear Waves mit seiner Musik bezwecken will. Melancholie, das Schweifen in die Ferne, gepaart mit Indie/Folk-Klängen ideal geeignet für ein Konzert in gemütlichem Ambiente. „The Unknown“ heißt die neue Single, die er präsentiert. Mathias ist bei uns kein unbekannter Gast mehr, so hatten wir bereits bei einem Acoustic Qlash im Sommer das Vergnügen.

Severin Gomboc Guitar
Musikalische Horizonte gehören erweitert – der Linzer Gitarrist überzeugt mit groovigem Gitarrenspiel und zeigt neue Facetten des Fingerstyles. Ein weitläufiges Repertoire garantiert, dass auch wirklich alle Musikgeschmäcker auf ihre Kosten kommen. Bekannt ist Serverin Gomboc durch seine Youtubevideos wo er unzählige Lieder mit seiner Gitarre neu interpretiert.

Facts
Qlash.at Wohnzimmersession
Dear Waves, Severin Gomboc
Samstag, 30.3., 20 Uhr
Kapu, 2. Stock
Entry: Freiwillige Musikspende

Share This Articles
Written by

Konzerte - Filme - Bücher - Musik - Kunst // Studentin - Veranstalterin - Redakteurin - Fotografin

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen