Neon Neet: Endlich wieder Positives aus Tirol

Positive News aus Tirol sind in diesen Tagen eine Rarität geworden. Gefühlt das gesamte Bundesland wurde abgeriegelt und zum Ground Zero der Coronakrise in Europa auserkoren. Für das Telfer Duo Neon Neet der perfekte Zeitpunkt, um uns eine EP zu liefern, die lyrisch durch diese schwere Zeit führt. Gepaart mit Electro-Pop, der uns an die Genialität eines Jack Garratt erinnert.

Wem Neon Neet noch kein Begriff ist, der sollte dies zeitnah nachholen. Die beiden Tiroler Dorian Windegger (Vocals & Instruments) und Philipp Koell (Instruments) veröffentlichten letzte Woche ihre erste EP und setzten damit auf Anhieb ein gehöriges Ausrufezeichen. „Persuasion“ beinhaltet vier Songs, welche von den Höhen und Tiefen des Lebens erzählen und zu mehr Glauben an sich selbst ermutigen.

Ziemlich genau vor einem Jahr erschien mit „Extension“ die erste Single von Neon Neet. Mit viel Power wird einem darin klargemacht, dass nicht alles alleine bewältigt werden kann. Aber wer dachte damals schon daran, dass wir alle ein Jahr später teils Mutterseelenallein in unseren Wohnungen hocken und oftmals denken „I can´t do it on my own“? Die EP verfällt danach im Song „Loop You“ noch tiefer der Verzweiflung und spielt auch mit Suizidgedanken. Dorian Windegger schafft es dabei mit seiner außergewöhnlichen Stimme, dass man den Schmerz, den er gerade besingt, fast mit fühlt. Die Band weist am Ende des Videos auch darauf hin: sollte sich jemand mit ähnlichen Gedanken quälen, oder jemanden mit solchen Gedanken kennen, sollte er nicht zögern und Hilfe suchen.

Am absoluten Tiefpunkt der Gefühlswelt angelangt gehts im der EP gleichnamigen Song „Persuasion“ wieder bergauf. Der Track handelt von einem sozusagen „gesunden“ Selbstvertrauen und einer „scheiß auf die Meinung Anderer“-Mentalität. Gut vor einer Woche ist dieser Song nun erschienen und hat sich bereits jetzt in die heimischen FM4-Charts gespielt. Wie wir finden, völlig zurecht! Und als sei dies nicht schon genug, schließt die EP mit dem Lied „Unzip“. Ein Song, der dich in einem mediationsartigen Trance-Gefühl zurücklässt. Ende gut, alles gut, oder wie es Neon Neet sagen würden: „..all the things I need I have in my heart“. Was uns betrifft, wir haben mit „Persuasion“ eine neue EP im Herzen und freuen uns darauf, die Platte live zu hören. Hoffentlich bald…

Neon Neet „Persuasion EP“, VÖ: 17.04.2020, Assim Records

Tracklist: 
1. Extension
2. Loop You
3. Persuasion
4. Unzip

Weitere Infos:

Titelfoto: Julian Lee-Harather

Artikel teilen
geschrieben von

Musik - Gaming - Filme - Redakteur - Subtext on Tour - Booking - Vorstand

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen