Beatsteaks bringen Milch & Honig nach Wien

Am 4. und 5. März lassen die Beatsteaks, die von sich selbst behaupten die „Beste Band des Universums“ zu sein, die Hallen des Wiener Gasometers erbeben. Versehen mit der Auszeichnung eine der besten Live-Bands zu sein, ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass das erste Konzert binnen kürzester Zeit beinahe ausverkauft war. Ein Zusatzkonzert wurde für den 4. März eingerichtet. Die Beatsteaks präsentieren dabei ihr neues Album Boombox, welches unter anderem den „gute Laune Wintersong“ Milk & Honey enthält. Unterytützung bekommen die symphatischen Berliner von der Indie/Pop/Rap-Combo Kraftklub.

Trotz eines Zusatztermines sind beide Konzerte beinahe ausverkauft. Wer also noch Tickets ergattern will muss schnell sein! Tickets gibt es bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen um jeweils €33,30 (zzgl. VVK-Gebühren).

www.beatsteaks.com
www.myspace.com/kraftklubkombo

Artikel teilen
geschrieben von

Aging Hardcore-Punk-Fan regrets not stretching before show

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen