Robin Hood Musical: Harbachschule
Foto: Michael Schnellinger

Robin Hood Musical: Harbachschule auf die Eins!

Am 28. und 29. Mai 2024 verwandelte sich das Volkshaus Dornach in Linz-Urfahr in eine Bühne für das alle zwei Jahre stattfindende Schulmusical der MMS 12 Harbachschule. Bei mehreren Auftritten brachte die Schulgemeinschaft dieses Jahr eine altbekannte Geschichte auf die Bühne: Robin Hood.

Neben zwei Abendaufführungen für Eltern, Freund:innen und die Öffentlichkeit gab es an beiden Vormittagen auch spezielle Vorstellungen für Mittel- und Volksschulen aus der näheren Umgebung. Diese Vielzahl an Aufführungen sorgte dafür, dass sowohl junges als auch älteres Publikum in den Genuss dieses besonderen Ereignisses kam. Das Theaterstück, das die Geschichte von Robin Hood neu erzählt, stammt aus der Feder der ehemaligen Lehrerin Monika Kitzmüller. Das Stück überzeugte durch seine humorvolle, kurzweilige und abwechslungsreiche Inszenierung, die das Publikum auch immer wieder zum Lachen brachte.

Ein Gemeinschaftsprojekt

Das Musical war ein echtes Gemeinschaftsprojekt, bei dem Julia Fink die Gesamtleitung innehatte. Zahlreiche Schüler:innen wirkten gemeinsam im Chor, der Schulband und der Tanzgruppe mit und wurden dort und da von Lehrkräften unterstützt. Zudem glänzten viele talentierte Schauspieler:innen in den Haupt- und Nebenrollen. Besonders beeindruckend war auch das Engagement der Schüler:innen hinter den Kulissen. Sie trugen maßgeblich zur Technik und zur Gestaltung des Bühnenbildes bei und bewiesen dabei großes handwerkliches Geschick und Kreativität.

Musikalisch hatte das Stück einiges zu bieten. Die schauspielerisch dargestellten Handlungen wurden durch eine bunte Mischung aus bekannten Hits wie „Money Money Money“ von ABBA, „Flowers“ von Miley Cyrus oder „Unstoppable“ von Sia und alten Folkloreliedern wie „Three Country Dances in One“ oder einer Instrumentalversion von „Shipping up to Boston“ begleitet.

Lust auf mehr

Das Schulmusical der Harbachschule war ein großer Erfolg. Die Aufführungen im Volkshaus Dornach zeigten eindrucksvoll, wie viel Talent, Kreativität und Gemeinschaftssinn in der Schulgemeinschaft steckt. Die Reaktion des Publikums zeigte, dass alle Beteiligten wirklich stolz auf ihre Leistung sein dürfen. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Projekt viele weitere Schuljahre inspiriert und weitere großartige Aufführungen folgen werden.

Ein weiteres Highlight für Musical-Fans steht im Raum Linz bereits in den Startlöchern: Am 19. und 20. Juni 2024 präsentiert die MMS Leonding ihr eigenes Schulmusical und verspricht ebenfalls ein unvergessliches Bühnenerlebnis.

Mehr dazu:
harbachschule.at
mmsleonding.at

Fotos: Michael Schnellinger

Natur, Musik, Sport und Berge - also wenn Zeit dafür bleibt. Sonst Bier.