Now Reading:

betterplace.org – Spenden leicht gemacht

betterplace.org – Spenden leicht gemacht

 

In den Sommermonaten herrscht Hochsaison für die Spenden-keiler von ProJuventute, Greenpeace und Co. Doch gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise fehlt Spendern oft das Geld, sich vertraglich für länger als ein Jahr an ein Spendenprojekt zu binden. betterplace.org bietet einen freundlicheren Weg, einfach und sicher finanzielle Hilfe sozialen Projekten zukommen zu lassen.

Die Idee hinter der Website ist einfach: Menschen, die Unterstützung brauchen, treffen auf Menschen, die helfen wollen. Jeder kann jedes Projekt unterstützen, jeder kann ein eigenes Projekt vorstellen und auf Unterstützung hoffen. Von Hilfe für Flüchtlinge in Sri Lanka über die Beschaffung eines neuen Rettungsbootes am Züricher See bis hin zum Bau eines Familienhauses für Aidswaisen in Nairobi – bei de.betterplace.org haben sich mittlerweile viele Projekte angesiedelt, die um Unterstützung bitten. Durch umfangreiche Filterfunktionen können die Projekte nach dem persönlichen Geschmack ausgewählt und unterstützt werden

umfangreiche Informationen
Interessant sind vor allem die umfangreichen Informationen, welche die Detailansicht der Projekte birgt. Ein Klick auf „mehr erfahren“ zeigt Fotos vom Ort des Geschehens und gibt Auskunft über den Grad der Ausfinanzierung des jeweiligen Projektes, die benötigten Materialien und die Anzahl der Unterstützer und Fürsprecher. Über Google Maps kann selbst der genaue Ort des Projektes angesurf werden.

Die für betterplace.org verantwortliche gemeinnützige Stiftungs GmbH garantiert, dass 100% aller Spenden direkt und ohne Abzüge an die Projekte weitergeleitet werden. Die laufenden Ausgaben und die Bezahlung der Mitarbeiter deckt de.betterplace.org durch private Unterstützer und Unternehmen, die sich von den Machern der Website zum Thema „Corporate Social Responsibility“ beraten lassen.

Links & Webtips:

Share This Articles
Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen