Hinterland: „Rap hat das Potenzial, Musik für die breite Masse zu sein“

Hinterland: „Rap hat das Potenzial, Musik für die breite Masse zu sein“

„Rap ist Voixmusik“ – zumindest wenn es nach den Herren von „Hinterland“ geht. subtext.at sprach mit Sam und Akinyemi über Lukas Plöchl, Vorurteile im Hip-Hop und die Massentauglichkeit.

 

Fotos: a_kep

Artikel teilen
geschrieben von

Musikliebhaber. Vinyl-Nerd. Konzertfotograf. Biertrinker. Eishockeyfan. "Systemerhaltende" Krankenschwester - wohl auch deshalb manchmal (zu) zynisch.

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen