Now Reading:

Fotostrecke: Die Vamummtn @ Posthof Linz

Fotostrecke: Die Vamummtn @ Posthof Linz

Die wohl bekanntesten unbekannten Musiker Österreichs – die Vamummtn –  sorgten auch bei diesem Linz-Konzert im Rahmen ihrer „Rap is (k)a Ponyhof“-Tour für ein begeistertes Publikum und einige nette Momente.

Nachdem Moz, der den Vamummtn eher in Bekanntheit als in Können nachsteht, den Anfang gemacht hatte, betraten die Wiener Slangsta-Rapper endlich die Bühne. Nachdem sie kurz für einen Heiratsantrag – von einer Frau an ihren Freund –  auf der Bühne pausierten, bekam das bunt gemischte Publikum noch einiges zu hören. Sowohl ältere Nummern wie „Mei Schwonz“, als auch Nummern ihres Albums „Rap is (k)a Ponyhof“. Auch so ein Moment: Die Frage „Wer wü heit no pudan im Club?“, der mit einem lauten Aufschrei aus dem Publikum belohnt wurde, worauf sie Kondome in die Menge warfen. An Unterhaltungspotential fehlt es den Vieren sicher nicht.

Auf die Fragen „Wer mag die Trackshittaz?“ und „Wer hasst die Trackshittaz?“ (sinngemäß) schafften sie es, den gleichen lautstarken Zuspruch zu bekommen – ein Spagat, der wohl nur den Vamummtn gelingt. Sie wollen sich von ihrer HörerInnenschaft allerdings nicht verändern lassen, wie sie uns im Interview verraten haben. Das ganze Interview gibt’s dann demnächst auf subtext.at – bis dahin haben wir die Fotos zum Konzert.

Fotos: Christoph Thorwartl 

Share This Articles
Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen