Upcoming: Sonograph Festival 2018

Dieses Wochenende findet bereits zum fünften Mal das Sonograph Festival in Vöcklabruck statt. Heuer mit dabei Bands wie Yasmo und die Klangkantine, Kreisky, Viech und Cari Cari. Somit ein guter Grund, das Hausruckviertel wieder mal zu besuchen.

Das Gute ist so nah, heißt es immer. Und ja, das stimmt, in Oberösterreich sind wir besonders verwöhnt mit guten Musik- und Filmfestivals – dazu zählt auch das Sonograph Festival in Vöcklabruck. Seit fünf Jahren spielen dort neben den Newcomern des Landes auch altbekannte Freunde der österreichischen Musiklandschaft. Veranstaltet wird das ganze in der ehemaligen Geburtenstation des Ortes, der jetzt OKH Vöcklabruck heißt.

Headliner des heurigen Festivals sind Yasmo und die Klangkantine und Kreisky. Yasmo und die Klangkantine hat mit ihrem gleichnamigen Album 2o17 große Wellen geschlagen und sich mit dem wunderbaren Werk mindestens tausend Liebe verdient. Die Band wird überall in höchsten Tönen gelobt und bekommt von allen Seiten gute Kritiken. Ein Grund mehr, der lieben Dame und ihrer Klangkantine in Vöcklabruck zu lauschen.

Kreisky ist eine Band, die sich nach längerer Pause mit ihrem fünften Album BLITZ wieder zurück melden. Die Band steht seit mehr als einem Jahrzehnt für eine Mischung aus Grant und Melodie, zwischen Punk-Attitüde und Melancholie. Ein Comeback, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen soll. Die Grazer Band Viech steht ebenso auf der Line-Up-Tafel – einer unserer Lieblinge, spätestens nach dem Auftritt am Acoustic Lakeside Festival. Tanzend und laut mitsingend wird man uns in der ersten Reihe wiederfinden.

Nicht ganz so textsicher sind wir bei Cari Cari  – aber mindestens so begeistert. Die Band, die sich ein sehr hohes Ziel gesetzt hat, mit einem Song bei einem Quentin Tarantino Film vertreten zu sein. Von ganzen Herzen wünschen wir der Band ganz viel Glück, bis sich ihr Traum erfühlt – bis dahin wackeln wir am Sonograph mit unseren Körpern zu der extrem guten Folk/Indie Musik.

Wunderbarer Indie kommt auch aus Wien – At Pavillon. Die Jungs sind nicht nur für ihre extravaganten Outfits bekannt, sondern auch für ihre Partystimmung beim Konzert. Beinahe direkt vom Frequency Festival kommen die Jungs nach Oberösterreich und bringen hoffentlich auch ihrer neue Single „Stop this war“ mit. Die Linzer Fraktion Sister Jones provoziert nicht nur mit ihren gewagten Promofotos. Live lassen uns die Sechs sprachlos zurück. Sie behaupten, Licht und Farbe zurück in die Herzen der Menschen zu bringen. Derzeit arbeiten Sister Jones an ihrem neuen Werk „Breathe“, das im Oktober 2018 erscheinen wird. Weitere Band wie TENTS, The Black Bones, Dynomite und John Klirr werden ebenso auf der Bühne zu finden sein.

Sonograph Festival
31.8-1.9.2108
OKH Vöcklabruck
Tickets und mehr Info findest du hier.

Artikel teilen
geschrieben von

Konzerte - Filme - Bücher - Musik - Kunst // Sozialarbeiterin - Veranstalterin - Redakteurin - Fotografin

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen