Cari Cari-Tag

Posts tagged "Cari Cari"

Nach einem Jahr geplanter Pause und ungewissen Zukunftsaussichten feiert das Maifeld Derby dieses Jahr sein Comeback! Dieses Wochenende, vom 3-5 September steigt wieder am Reitgelände in Mannheim die zehnte Ausgabe unseres Herzensfestivals. Jedoch natürlich mit Corona-Einschränkungen. Nur zwei Bühnen, nur Sitzplatz, ausschließlich Open Air, 3G und maximal 1.500 BesucherInnen pro Tag, der Preis den auch unser […]

Mit Spannung wurde das diesjährige Rock im Dorf Festival, welches zum ersten Mal am Stausee Klaus ausgetragen wurde, erwartet. Neben der Möglichkeit sich im See abzukühlen, freuten sich wohl nicht wenige auf die vielversprechenden Bootskonzerte. Das bei einer so großen Erneuerung wie einem Locationwechsel, auch einige organisatorische Hoppalas passieren war abzusehen und wurde vom Großteil […]

Nach dem schwungvollen Auftakt am ersten Tag des Ahoi!Pop Festivals ging es gestern spritzig in die zweite Runde des Formats. Mit an Bord waren Cari Cari, Me + Marie, Die Nerven und Zeal & Ardor. Nach der fast schon traditionsgemäßen Stärkung im Posthofbeisl vor dem Konzert ging es pünktlich mit Cari Cari los. Es ist […]

Ein Festival in einer alten Geburtenstation hört sich im ersten Moment zugegeben etwas schräg an – aber das OKH in Vöklabruck ist nicht nur ein altes Krankenhaus mit einer Geburtenstation, sondern auch der Ortn wo in Vöcklabruck Kultur geschaffen wird. So wie auch letztes Wochenende beim Sonograph Festival mit Bands wie Kreisky, Cari Cari, Sister […]

Die September-Ausgabe von Subtext On Air war so richtig vollgestopft mit interessanten Gesprächen und Themen. Florian und Magdalena vom Hausverein Willy*Fred haben uns besucht um über ihr autonom-solidarisches Wohnprojekt im Herzen von Linz zu sprechen. Außerdem haben wir mit der fantastischen Stoner/Funk-Rock Band The Howling Muffs kurz vor ihrem Auftritt in der Stadtwerkstatt etwas über […]

Highlights wie Granada, Texta, Scheibsta und die Buben oder Mavi Phoenix überzeugten heuer am Rock im Dorf die Besucher davon, dass auch die heimische Musiklandschaft so einige Schmankerl zu bieten hat. Ein Wochenende voller schöner Momente und super freundlichen Menschen ist vorbei, und was bleibt, sind die guten Erinnerungen.