Now Reading:

Das Acoustic Lakeside geht auf Tickettour!

Das Acoustic Lakeside geht auf Tickettour!

Das Acoustic Lakeside-Festival in Kärnten öffnet auch 2016 wieder seine Pforten und geht dafür – ganz persönlich – auf Ticketverkaufstour quer durch Österreich.

Dass uns das Acoustic Lakeside so richtig ans Herz gewachsen ist dürften unsere fleißigen LeserInnen bereits mitbekommen haben. Und wer vor zwei Wochen am Qlash.at war und zu den VOGAL-DJs getanzt hat, hat unseren Behauptungen nur zustimmen können. Doch natürlich ist das auf keinster Weise mit dem Festival selbst zu vergleichen. Dieses findet von 22. – 23. Juli 2016 wie gewohnt am Sonneger See in Sittersdorf, Kärnten statt.

19898021599_56473340a6_b

Warum man ausgerechnet auf das Acoustic Lakeside fahren soll? Dafür gibt es gefühlte tausend Gründe. Angefangen bei dem grandiosen Booking des Festivalteams, das es immer wieder schafft die Headliner von Morgen auf die Bühne zu holen. (Bilderbuch, AURORA oder Thees Uhlmann – alle haben schonmal die kleine Bühne am Sonneger See bespielt.) Bis hin zum Rahmenprogramm, welchem im letzten Jahr mit Herzalblatt noch die Kirsche auf das Sahnehäubchen gesetzt wurde.

Auch das heurige Lineup klingt jetzt schon mehr als vielversprechend: Calexico, sóley, Dan Mangan, Steaming Satellites, Enno Bunger, AVECCiaran Lavery A Life, A Song, A Cigarette, Ian Fisher, Locas In Love, Faber, Somerset Barnard, KAIKO,Scheibsta & die Buben und We Love Silence werden akustisch aufspielen. Richtig gehört! Akustisch! Denn E-Gitarren und Synthesizer werden derzeit eh in fast allen Musikrichtungen viel zu überstrapaziert. Ein paar Wiederholungstäter finden sich auch im Lineup, welche ihre akustischen Qualitäten bereits gründlich belegt haben.

Noch nicht genug Argumente? Vielleicht können wir dich hiermit überzeugen.

19469584924_bcef5919dc_b

Da der Onlineverkauf von Tickets irgendwie fad und unpersönlich ist hat sich das Team rund um das Festival heuer etwas ganz besonderes einfallen lassen – kommendes Wochenende tourt das Vogal quer durch Österreich um die Vorverkaufskarten persönlich an Frau und Mann zu bringen. Erst danach wird es einen Onlineverkauf geben.
Wer sich Tickets sichern will soll schnell sein – im Vorjahr waren diese schneller Weg als eine Flasche Wein im WG-Kühlschrank.

Tourstops

Freitag, 4. März

10:00 – 13:00 Klagenfurt, Moreboards
10:00 – 13:00 Villach, Moreboards
19:00 – 22:00 Graz, Guest Room
21:00 – 00:00 Innsbruck, Weekender

Samstag, 5. März

14:00 – 16:00 St. Pölten, Café Emmi
14:00 – 16:00 Linz, Salonschiff Fräulein Florentine
19:00 – 22:00 Wien, Treubleiben
19:00 – 22:00 Salzburg, Academy Bar

Onlineverkauf

Der Onlineverkauf der Tickets startet am Sonntag, 6. März pünktlich um 10:00 hier. Es empfiehlt sich also ab 09:55 die Refresh-Taste des Browsers nicht mehr loszulassen.

Share This Articles
Written by

Benedikt ist verantwortlich für die Organisation der junQ.at-Veranstaltungsreihe qlash.at und hält auch subtext.at technisch in Schuss. Er studiert derzeit an der Kunstuniversität Linz und gibt alles für ein paar Takte gute Musik.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen