Now Reading:

Eluveitie | Lacuna Coil | Infected Rain

Am 08. Dezember geigten Eluveitie, Lacuna Coil und Infected Rain in der Arena Wien auf.

Den Abend eröffnete die moldavische Nu-Metal Band Infected Rain. Die Musiker um Frontfrau Lena Scissorhead brachten die ausverkaufte Halle auch gleich von „freudiger Erwartung“ auf „Überdosis Bombenstimmung“. Kraftvoller Nu-Metal, satter Groll und wirbelnde Dreadlocks, soweit Auge und Ohr reichten.

Die Italiener von Lacuna Coil übernahmen die musikalische Stafette und ließen das Adrenalin nicht zur Ruhe kommen. Ihre Musik ging uns wie ein gehaltvoller Espresso in die Adern und ließ die Schläfen pochen. Mit dabei hatten sie ihr neues Album „Black Anima“ und ein komplett überarbeitetes und zu ihrem Musikstil passendes Outfit.

Eluveitie, der heiß ersehnte Schweizer Mainact, war dann der ersehnte Höhepunkt des Abends. Die Band geigte im wahrsten Sinne des Wortes auf. Ihr Stil war eine Mischung aus klassischen und modernen Instrumenten, Liedtexten in Englisch und Schwyzerdütsch, und Klänge aus vergangenen Epochen. Eluveitie ließ Metal-Folk vom Feinsten über die Köpfe des Publikums fegen.

Share This Articles
Written by

Durch entsprechende Gene überproportional künstlerisch veranlagt; zu Hause wo die Post abgeht und gerne mitten drin, doch stehts der ruhende Pol; picture magnet; "The sky is the limit, let´s get beyond that!"

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen