3rd junQ.at Birthday Qlash

3rd junQ.at Birthday Qlash

Die Sommerpause geht schön langsam zu Ende und wir starten die Konzertsaison mit unserem dritten junQ Birthday Qlash in der Stadtwerkstatt am 24. September 2011. Dabei  haben wir wieder einmal ein Line Up vom Feinsten für euch aufgestellt – ein bunter Strauß an Heiterkeiten, sozusagen. EINTRITT FREI!

Damit ihr auch keinen Act versäumt, solltet ihr schon früh in der Stadtwerkstatt erscheinen, denn wir starten pünktlich um 21 Uhr und feiern die ganze Nacht durch!

Nur mit Gitarre und Mikro bewaffnet gibt er, neben seinen Auftritten mit Band , auch einen Einblick in seine griffige-dialekt-Solomusik. Teils neues Zeug, teils Interpretationen der Interpretationen interpretiert er seinen Interpreten, oder so, oder auch nicht. Manuel arbeitet derzeit an neuem Material für seinen dritten Silberling und man glaubt es kaum: Er kann auch richtige Songs schrei(b)en.

Termine im Herbst – www.manuelnormal.at

 

def:k, eine aufstrebende und talentierte Linzer HipHop-Formation, veröffentlichte Ende Oktober 2010 mit PIRAP RADIO ihre erste CD. Innerhalb weniger Wochen gab es im Herbst mehr als 20.000 Klicks auf der Youtube-Seite zum Video Daydream. 2011 sind def:k Preisträger des Austrian Newcomer Music-Award, welcher von einer hochkarätig besetzten Fachjury, bestehend aus den führenden Musikschaffenden, Produzenten und Musikmanagern Österreichs, vergeben wird.
Zitat Kapu Linz:
„def:k aus Linz, oder sollten wir sagen Linz Süd, sind eine der Hoffnungen abseits der Gangsterrap Johnnies aus den Banlieus der Stahlstadt und zeigen via Community, positiven Vibes und Bodenständigkeit wie es auch gehen kann.“

www.defk.at

 

Der Wahlwiener Produzent und DJ Aka Tell ist Teil des Electro-House Acts A.G.Trio. Gemeinsam mit seinem Kollegen Andy Korg leitet er das Label Etage Noir Special. Seine mehr als zehnjährige DJ-Tätigkeit hat nicht nur die Produktionen des A.G.Trios hörbar beeinflusst sondern auch den Katalog von Etage Noir Special nachhaltig geprägt. Nachdem sich Aka Tell verstärkt den Live-Auftritten mit dem A.G.Trio gewidmet hatte, hat ihn 2011 vor allem seine monatliche DJ-Mix Serie, die „Hangover Sessions“, wieder zu einem gefragten DJ in Clubs und auf Festivals gemacht.

www.akatell.com

 

A Pint Of Punkrock With A Shot Of Rock ’n‘ Roll. Evil Mopped mischen nun seit 2 Jahren die Punk Rock Szene auf, ohne Wenn und Aber, ohne Kompromisse. Punkrock in your Face ist das Motto und genau das wird tatkräftig zelebriert! Sie haben mit zahlreichen Legenden die Bühne geteilt, zum beispiel mit The Casualties, Devil’s Brigade, den Turbo AC’s, Angel City Outcasts, Death by Stereo oder Red Lights Flash, um nur einige zu nennen…

www.myspace.com/evilmopped

 

Mantan, das ist Bühnenshow hoch 74. Man kann es sehen, wie man will, nicht jeder wird Fan von den „Bühnenrabauken“ sein, aber eines zählt: diese Band merkt man sich. Punk mit Hardcore Elementen, schneller, härter, Mantan, was auch immer dieser Name bedeutet.

www.myspace.com/mantanpunk

 

Angefangen hat alles bei den beiden DJ´s 2005 als sie sich den ersten Plattenteller zulegten und gleich mal die Nachbarn zur Verzweiflung gebracht hatten. Nach überfüllten Kellerparties folgten schnell Clubgigs und Festivals in ganz Österreich. Wer gern auf Parties geht, wo bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird, der ist bei den beiden an der richtigen Adresse. Zu hören gibt es Hip Hop aus den goldenen 90igern und gut selektierten Funk!
Was dann zu später Stunde abläuft, ist meist unbeschreiblich! Das muss man einfach selber einmal live miterlebt haben!

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

www.Qlash.at
www.junQ.at
Facebookevent

Artikel teilen
geschrieben von

Aging Hardcore-Punk-Fan regrets not stretching before show

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen