Barcamp Linz #2

Barcamp Linz #2

Gestern machte das BARCAMP im Linzer Wissensturm halt. Einige von euch waren vielleicht schon einmal auf einem BARCAMP, andere von euch vielleicht nicht. Auch ich gehöre zu denen, die das erste Mal ein BARCAMP besucht haben. Darum möchte ich euch kurz erklären, um was es bei einem BARCAMP überhaupt geht.

Ein BARCAMP wird an einem bestimmten Ort z.B. in Linz, im Wissensturm abgehalten. Dort treffen sich Teilnehmer von Nah und Fern und präsentieren verschiedene Themen, teilen und vermitteln Wissen, tauschen sich aus und diskutieren darüber. Dass das Ganze nicht komplett drunter und drüber geht, werden die Themen unter 3 Überbegriffe gestellt. Dieses Mal waren „Digitale Gemeingüter“, „Gesellschaftliche Vernetzung“ und „Produktion von Inhalten“ die Überbegriffe. Vor Ort gestalten die Teilnehmer selber das Programm und bieten in verschiedenen „Sessions“ ihr Thema an.

Da es bei BARCAMPS keine Zuschauer, sondern nur Teilnehmer gibt, wurden auch heuer wieder viele tolle Themen gefunden, wie z.B. „Firmengründung“, „Auszeit in Neuseeland“, „Kids & Internet“ uvm. Kulinarisch wurde es von dem Restaurant „NUI“ versorgt. Durch Unternehmen, die als Sponsoren das BARCAMP finanziell unterstützen und den engagierten Teilnehmern, wird so ein BARCAMP überhaupt möglich gemacht. In Social Networks, wie Facebook, Twitter und co, kann man einige Berichte über die BARCAMP-Themen finden, da sie „live vor Ort“ gepostet werden.

Wenn auch du Lust hast, an einem BARCAMP teilzunehmen, kannst du dich auf der offiziellen Homepage: www.barcamp.at anmelden und informieren. Natürlich sind diese Veranstaltung für jedermann zugänglich und kostenlos.

Das Barcamp Linz auf Facebook
Zusammenfassung auf barcamp.at

Fotos: a_kep

Artikel teilen
geschrieben von

Ich, ein Mädel aus Linzer Umgebung schreibe liebend gerne Konzert-Reviews, Filmkritiken und so manch anderes über Kultur, Leute und dem ganzen Drumherum. Wortspielereien mit Gefühlen, die echten Tatsachen und Stimmungen sind mein Metier, in dem ich mich am Wohlsten fühle. Kultur wie sie leibt & lebt im Linzer Raum und sonstwo, am Puls der Zeit, niemals vergessen, sondern dokumentiert, hier auf subtext.at Das ist meine Welt, ahoi!

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen