Now Reading:

Lylit – Sanfte Klänge in Lembach

Lylit – Sanfte Klänge in Lembach

Halloween wird nicht überall als schauriges Fest gefeiert. Im tiefen Mühlviertel feiert man dies mit Soul und Jazz. Im Musikclub Lembach war die bezaubernde Lylit zu Gast. Eine Frau, deren Stimme alle in den Bann zieht.

Dass wir von der Location so was von begeistert sind ,brauchen wir nicht mehr extra erwähnen. Deswegen war es für uns auch einfacher, der Halloweensause fernzubleiben, und stattdessen ins nicht ganz so schaurige Mühlviertel zu fahren. Um dort den Sainsonbeginn vom Musikclub Lembach live mitzuerleben. Das einzige, was dort zu befürchten war, war das Ende vom Konzert.

Lylit – viele verbinden die Sängerin mit Parov Stelar und den unzähligen Features und nicht unbedingt als eigenständige Sängerin. Gerade im Zentralraum bzw. in der Stahlstadt ist sie eine gerngesehene Begleitung bei so manchen Hiphop-Konzerten. Aber mit ihrem Solodebut „Unknown“ präsentiert Lylit alias Eva Klampfer nun von ihrer besten Seite. So auch konnten wir sie in Lembach erleben – eine einzigartige Stimme, die  von Beginn an in den Bann zieht und nicht mehr los lässt. Begleitet wurde sie von drei sympathischen Herrn – musikalisch ebenso exzellent. Ein Abend wie viele in Lembach, der leider zu schnell vorbei ging.

Foto: Christoph Thorwartl

Share This Articles
Written by

Konzerte - Filme - Bücher - Musik - Kunst // Studentin - Veranstalterin - Redakteurin - Fotografin

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen