Manu Delago-Tag

Posts tagged "Manu Delago"

Hang-Virtuose & Klang-Erforscher Manu Delago wird in den kommenden Wochen sein aktuelles Album „Metromonk“ live vorstellen. Nach Auftritten in Deutschland, Australien, England und den USA ist es an der Zeit, die Alpenrepublik ab dem 25. April 2017 ausgiebig zu bespielen. Nicht verpassen! Welche Ziele Delago verfolgt und wie seine Vision aussieht, erklärt er folgendermaßen: „Auf […]

„Musik wir ein 20-minütiges warmes Bad“, beschreibt Manu Delago seine Intention als Künstler hinter dem aktuellen Album, welches auf den Namen „Metromonk“ hört. Im subtext.at-Kosmos ist der Hangspieler längst kein Unbekannter mehr. Auch dieses Mal hat der 32-Jährige Interessantes zu erzählen. Wie es ist, in Swasiland vor einem mannigfaltigen Publikum zu spielen und sich trotzdem […]

Eine Atmosphäre in sich ruhender Gelassenheit durchzieht „Silver Kobalt“, die jüngste Veröffentlichung von Hang-Musiker Manu Delago. Eine ätherische Stimmung und ein sanfter Wellengang, der in manchen Augenblicken auch mal aufbranden kann. So komplex und doch so leichtfüßig. Am 02. Mai 2016 präsentiert Delago das Material in akustischer Unplugged-Manier im Theater am Spittelberg. Cello, Geige und […]

Pünktlich zu seiner kommenden Herbsttournee, macht der Tiroler Manu Delago erneut von sich reden. Soul-Sängerin Joss Stone hat den österreichischen Hang-Musiker für sich entdeckt und steuert ihre Stimme dem neuen Song „Why Don’t You“ bei. Nach Kalibern wie Björk oder Jamie Cullum ist die 28-Jährige die nächste Künstlerin, die sich mit Delago zusammentut, um Kreatives […]

„Plus Minus“ heißt eines der Stücke auf „Silver Kobalt“, dem neuen Album von Manu Delago, und macht ein Thema zum zentralen Angel- und Drehpunkt einer Platte, die wieder elektronischer und verspielter ausgefallen ist als zuletzt: Herrscht zwischen zwei Menschen das gleiche Prinzip der Anziehung und Abstoßung wie zwischen zwei Magnetpolen? Lässt es sich auf diesen […]