Now Reading:

Unglaublich! Diese 14 österreichischen Musikvideos waren beim VIS Filmfestival 2014 nominiert und du wirst sofort erraten, wer gewonnen hat!

Unglaublich! Diese 14 österreichischen Musikvideos waren beim VIS Filmfestival 2014 nominiert und du wirst sofort erraten, wer gewonnen hat!

Diese 14 Musikvideos liefen am Montag im Wettbewerb beim VIS Vienna Independent Filmfestival 2014 im Wiener Schikaneder-Kino. Die meisten von euch werden das eine oder andere Video kennen, aber wisst ihr auch wer gewonnen hat? In der Jury waren Jonas Vogt (noisey by vice), Violetta Parisini (Musikerin) und Daniel Moshel (Regisseur).
Am Ende werdet ihr vielleicht doch überrascht sein!

1) MICRO EMPIRE – Micro Empire

2) FIJUKA – BEHAVE

3) JA, PANIK – LIBERTATIA

4) HUMAN SHOUT – WATER

5) FARBFILM

Videostill Farbfilm

Leider kein Video verfügbar.

6) BILDERBUCH – MASCHIN

7) NAKED LUNCH – AT THE LOVECOURT

8) VELOJET – COLD HANDS

9) AUSTRIAN APPAREL – WLTRM

10) CINÉMATIQUE – MIASMATA

11) KONEA RA – BOY

12) SEX JAMS – JUNKYARD

13) LEFT BOY – SECURITY CHECK

14) KREISKY – SELBE STADT ANDRER PLANET

Und gewonnen hat: MASCHIN von BILDERBUCH
Regisseur Antonin B. Pevny hat sich den Preis gleich selbst abgeholt, die vier Jungs von Bilderbuch stehen ja schon wieder im Studio und haben keine Zeit. Die Jury freut sich übrigens drüber, dass im Video keine Frauenärsche zu sehen sind und Maurice sich permanent an der Grenze zur Peinlichkeit mit der MASCHIN spielt. Und FIJUKA bekommen für BEHAVE (Regie: Florian Pochlatko) zumindest eine lobende Erwähnung. Rhönräder sind ja auch eine Art Maschin.

Hier gibts die Begründung der jury www.viennashorts.com

PS: Wir mögen das Video ja auch!

Artikelfoto: Antonin B. Pevny © VIS/Karl Valent
Filmstill: „Farbfilm“, Regie: Gero Dennig via VIS
Share This Articles
Written by

Ich bin online und offline unterwegs, mit Kamera, offenen Augen und Ohren. Beteiligt an unzähligen (Web-)Projekten, großen und kleinen Initiativen und Vereinen.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen