Lomographische Urlaubsgrüße

Wer in Urlaub fährt nimmt üblicherweise hunderte digitale Schnappschüsse der üblichen Touristenattraktionen mit nach Hause. Fotos, die so langweilig und verwechselbar sind, dass sie bei jedem Touristen gleich aussehen. Wer sich abseits der üblichen Pfade bewegen will dem sei der Lomography City Guide wärmstens empfohlen.

Klassische Reiseführer sehen anders aus, bringen dich aber auch nur an die üblichen langweiligen und überlaufenen Plätze. Mit den Lomography City Guides kannst du Wien, Berlin und Hong Kong mal anders kennenlernen und dich durch die Stadt bewegen wie ein alter Hase. Die besten Plätze zum Feiern, Essen, Entspannen und natürlich auch zum Fotografieren.

Die Tips in dem Buch kommen aus erster Hand, denn sie wurden von den Usern der Lomo-Community zusammengetragen. Du hast also deinen erfahrenen  und ortskundigen Guide immer bei der Hand. Gegliedert in Kategorien, Tips und Bezirke findest du zu jedem Interesse den passenden Tip. Ob das DDR-Design-Hotel in Berlin oder Fangenspielen mit den Eichhörnchen in Schönbrunn, Langeweile kommt im Urlaub mit diesen Reiseführern garantiert nicht auf.

Auf eigenen Routen und Rundgängen kannst du die Stadt im nu erobern und natürlich ist das auch die beste Gelegenheit um mal unübliche, schöne analoge Urlaubsfotos mit nach Hause zu nehmen. Denn klarerweise sind die Guides nicht nur massig mit bunten Bildern gefüllt, sie geben auch Tipps und Anregungen zur Lomographie, günstigen Foto-Labors und den besten Kamerageschäften vor Ort.

Die Bewertung der subtext-Redaktion:
5/5 Punkte

 

Die Lomography City Guides erhältst du im gut sortieren Buchhandel und natürlich im Lomo-Onlineshop zum Preis von 16,90€

Bilder: Lomography,a_kep

Artikel teilen
geschrieben von

photographer, designer, journalist

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen