Ein Tribute an die polnischen Künstler Anka und Wilhelm Sasnal, vielfältiges Programm, wo jeder Filmfan auf seine Kosten kommt: im nächsten Monat öffnet das Crossing Europe Filmfestival Linz wieder seine Pforten. Insgesamt gut 150 Werke warten darauf, entdeckt zu werden.

Seit Jahren ein Fixpunkt im Linzer Kulturkalender, hat sich das Crossing Europe Filmfestival Linz seit Jahren auch international einen Namen gemacht. Kurze Wege, viel Kino, legendäre Nightlines, gemütliches gleichgesinntes Festvialpublikum – ja, man kann sich in das Festival durchaus verlieben. Wir von subtext.at haben das schon länger getan, und uns knapp einen Monat vorher mit Festivalleiterin und Crossing-Europe-Mastermind Christine Dollhofer zum Gespräch getroffen!

Das Crossing Europe Filmfestival Linz 2017 beginnt am 25.April und dauert bis inklusive 30. April. Der vergünstigte Kartenvorverkauf für die Filme startet nach der Programmpräsentation am 13. April im Linzer Moviemento! Wir sehen uns!

 

 

 

Kommentare

Kommentare werden geladen...