Country-Tag

Posts tagged "Country"

Warmherziges für die Zeit(en) im Lockdown: Taylor Swift spendet gleich doppelt Trost und Zuversicht inmitten von politischen wie sozialen Spannungen. Zwei schwelgerische, fließende Veröffentlichung sind im letzten Jahr von ihr überraschend erschienen, die bis zum heutigen Tag nachwirken. Intim, bisweilen melancholisch, aber keineswegs deprimiert präsentieren sich „folklore“ sowie „evermore“ und offenbaren eine Harmonieseeligkeit, die für […]

Ja bist du deppat, manchmal weiß man nicht worauf man sich einlässt und dann ist es zu spät. Wenn man’s danach trotzdem grenzgenial findet, kann es sich fast nur um eine GHOUL-Show handeln! Beim 30er von EWIG FROSTs Niitro geigten neben dem Geburtstagskind und den blutgetränkten Untoten auch noch Wiens neue Rock ’n‘ Roll-Formation #1 […]

Abseits von Pauschalfestivals wie Novarock, Frequency und Konsorten oder dezidierten Scheißlöchern wie dem See Rock (welches 2016 zum Glück eh storniert wurde) zeichnet sich Österreich mittlerweile durch eine Vielzahl von charmanten und fuzzikleinen Kleinstfestivals aus. Lake on Fire, Rock im Dorf und – eigentlich eh schon seit ein paar Jahren – das Under the Bridge […]

Der Lautstark!-Musikcontests gehört zu den wenigen guten Bandwettbewerben, wo im Gegensatz zur „Konkurrenz“ nicht die eigene Geldbörse im Vordergrund steht. Dass gute Platzierungen jedoch kein Garant für musikalische Qualität sind, wurde stellenweise am Freitag Abend beim Abschlusskonzert im Posthof bewiesen. Man könnte meinen, es sei vollkommen überflüssig, dass ich meinen Senf zum Konzert dazugebe, hat eine […]

Das offene, wandlungsfähige Bandprojekt aus den Niederlanden hat innerhalb eines Jahres noch einmal eine Wandlung durchgemacht. Nach dem überraschend frühen Ausstieg des Musikers Waylon, ist die vom Erfolg gekrönte Formation um Sängern Ilse DeLange nicht weiter geschrumpft, sondern bemerkbar angewachsen. Am Sound der Common Linnets hat sich auf „II“ dementsprechend einiges getan. Merklich voller tönt […]

Melody Gardot und ihr Faible für Alben, die so eigentlich gar nicht mehr fabriziert werden. Bei der 30-Jährigen, ein folgenschwerer Verkehrsunfall führte sie zur Musik, ist die Liebe, das Echo und der Herzschlag früherer Platten eindeutig zu hören. „Currency Of Man“ atmet Geschichte, ohne historisch wirken zu wollen. Live am 4. Juli 2015 in der […]