Now Reading:

Crossing Europe 2018: Good Favour

Rebecca Daly gibt uns mit ihrem Werk „Good Favour“ einen Einblick in eine stark christliche Gemeinschaft abseits der Zivilisation. Die gelungene schauspielerische Leistung und die grandiose Kameraführung machen den Film zu etwas ganz Besonderem. 

Eine Gruppe frommer Christen lebt zurück gezogen in einem europäischen Wald.  Doch nach einer Serie beunruhigender Vorfälle und einem schweren Verlust erschüttert eine Glaubenskrise die Gemeinde. Ein fremder junger Mann findet nach langen Suchen durch den Wald das Dorf. Sein Name ist Tom, er ist offensichtlich traumatisiert und verwundet. Die Gemeinde nimmt den jungen Mann in ihre Mitte auf und pflegt ihn gesund. Tom versucht sich den strengen christlichen Gesetzten und dem bäuerlichen Leben anzupassen. Seine Herkunft bleibt jedoch ein Rätsel. Die Community wird in dieser Zeit stark auf die Probe gestellt, immer mehr Menschen fliehen aus dem starren, vom Glauben geprägten Gemeinschaftskonstrukt in die „reale Welt“ und in die angrenzende Stadt. Tom verhindert durch sein magisches Handeln eine weiter Tragödie und stellt damit die Glaubensgemeinschaft auf die Probe.

Gedreht wurde der Film in vier verschiedenen Nationen, Irland, Belgien, Niederlande und Dänemark. Typisch für dänische Filme ist die perfekte Kameraführung – die auch bei Good Favour vertreten ist. Die großartigen Kameraaufnahmen zeigen eine uns fremde, bäuerliche Welt abseits der Zivilisation. Weitwinkelige Aufnahmen geben der Zuschauerin das Gefühl mitten im Wald zu stehen oder gemeinsam mit den Kindern im Wasser zu spielen.

Neben der Kameraführung ist die außerordentliche schauspielerische Leistung des Hauptdarstellers Vincent Romeo zu erwähnen. Der junge Schauspieler ließ sich in er Rolle des Toms komplett fallen und verkörperte den traumatisierten Jüngling perfekt. Somit kann man der Filmproduzentin Rebecca Daly nur gratulieren für so eine grandiose filmische Leistung.

GOOD FAVOUR
Rebecca Daly
Irland / Belgien / Niederlande / Dänemark2017
DCP / color
100 Minuten
Englische OF
Weitere Vorstellung: 29.04 11.30 Uhr Movie 1

Share This Articles
Written by

Konzerte - Filme - Bücher - Musik - Kunst // Studentin - Veranstalterin - Redakteurin - Fotografin

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen