Der Winter tut den Fischen gut

Maria Beerenberger hat alles verloren. Der Mann ist viel zu früh gestorben. Der Job in der guten Boutique ist nun auch schon seit zwei Jahren weg. Also flüchtet Maria. Vor der Welt da draußen, vor dem AMS, vorm Smalltalk und vor sich selbst. Einfühlsam erzählt Anna Weidenholzer die Geschichte hinter der viel zu alltäglich gewordenen Arbeitslosigkeit.

Um für ihren zweiten Roman den richtigen Ton zu finden hat die junge Linzer Autorin viele Gespräche geführt. Mit Langezeitarbeitslosen, Frauen beim AMS, die schon lange die Hoffnung auf neue Arbeit aufgegeben haben und deren Erwerbslosigkeit täglich am Selbstwert nagt. Dieses mit journalistischem Spürsinn erarbeitet Wissen lässt sie gekonnt in die Lebensgeschichte von Maria Beerenberger einfließen.

Der Roman beginnt mit dem letzten Kapitel und arbeitet sich Stück für Stück bis in die Kindheit der Protagonistin vor.  Lebensweisheiten aus Erfolgsratgebern klingen fast zynisch wenn man sich in die Situation von Maria versetzt. Sie geht ihren Nachbarn und Bekannten aus dem Weg, die Fragen „Wie gehts dir, was machst du so?“ ist zu quälend für sie. Die Phase der beruflichen Neuorientierung, der Neuanfang, die unglaubliche Chance mitten im Leben alles nochmal zu ändern, sie glaubt schon lange nicht mehr daran.

Doch die Arbeitslosigkeit ist nicht das allein vorherrschende Thema in dem Buch. Es geht um ein Lebensschicksal wie es wohl viele gibt. Die abgekühlte Liebe, die vielleicht nie eine war, der frühe Tod des Mannes in den sie sich anfangs zumindest ein bisschen verliebt hatte. In den kurzen Sätzen, mit denen Weidenholzer das gemeinsame Weihnachtsfest ihrer Charaktere beschreibt lässt Raum zwischen den Zeilen und erzählt dabei viel mehr als wirklich geschrieben steht. Eine Meisterleistung leichter Sprache und gleichzeitig dichter Erzählung.

Gestern Abend präsentierte Anna Weidenholzer vor mehr als 200 BesucherInnen ihr Buch in der Clubkantine der Tabakfabrik Linz. Zur Lesung gab es ein Gespräch mit Lukas Luger, dem Kultur-Redakteur der Oberösterreichischen Nachrichten und eine musikalische Begleitung durch die Linzer Band Fargo.

 

„Der Winter tut den Fischen gut“
von Anna Weidenholzer
240 Seiten, Hardcover
EUR 21,90
ISBN: 9783701715831
Erschienen im Residenz-Verlag
(bereits 2. Auflage)
Artikel teilen
geschrieben von

photographer, designer, journalist

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen