Crossing Europe – die finale Nightline

Crossing Europe – die finale Nightline

Die Preise sind vergeben, das Festival neigt sich dem Ende zu – genauso wie die Energien der Festivalbesucher, die nun schon fünf Tage Filmfestival hinter sich haben. Um auch die letzten Kalorien zu verbrennen, konnte zu den Beats von Miss be Groovy und fLako noch getanzt werden. 

Die auch am letzten Tag mehr als gut besucht, und auch am letzten Tag wurde mehr als ausgiebig getanzt. Miss be Groovy sowie fLako sorgten für den gebührenden musikalischen Abschluss des Filmfestivals – wo noch das eine oder andere Bierchen in die Kehlen der Festivalbesucher floss.

 

Artikel teilen
geschrieben von

Musikliebhaber. Vinyl-Nerd. Konzertfotograf. Biertrinker. Eishockeyfan. "Systemerhaltende" Krankenschwester - wohl auch deshalb manchmal (zu) zynisch.

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen