Bücher

KulturBücher(Page 14)

„Wo in erster Linie diskriminierende Strukturen wirken, hilft kein Selbstbewusstseins-Coaching“, schreibt Anne Wizorek. Sie ist eine der Initiatorinnen des Hashtags #aufschrei (ab 2013) auf Twitter. Ihr Buch „Weil ein #Aufschrei nicht reicht. Für einen Feminismus von heute“ ist ein Plädoyer für einen Gegenwartsfeminismus und für die Überwindung einer Norm des Sexismus. Vor allem Frauen, aber […]

Ein nackter Riese mit ordentlich Wut im Bauch und kleinen Genitalien. Eine tobende Ex-Verlobte, die noch ein Hühnchen mit ihrem ehemaligen Partner zu rupfen hat. Sich Sorgen machende Schwiegereltern. Ungeklärte Familienverhältnisse und noch mehr Turbulenzen. Die mit allerlei Comic-Awards ausgezeichnete Weltraum-Serie „Saga“ bleibt auch in der Fortsetzung spannend, fantasievoll und originell.

Markus Pühringer zeigt in seinem Buch nicht nur, wie die kapitalistische Wirtschaftsweise funktioniert, sondern auch, wie sie sich – unter anderem historisch – verbreitet(e) und auf sämtliche Lebensbereiche auswirkt. Nach der Thematisierung aktueller Wirtschaftskrisen werden Vorschläge gemacht, wie die Werte in der Warenwelt oder die des Geldes beschränkt werden könnten. So habe man eine Chance, […]