Bücher

KulturBücher(Page 14)

Wenn Simon Beckett zu schreiben beginnt, geht es meist um Tote. Der britische Journalist und Autor hat für seine Romanserie den forensischen Antropologen David Hunter erschaffen, der mit Wissenschaft und Akribie Morde aufklärt. Der erste Roman „Die Chemie des Todes“ verschlägt den Rechtsmediziner Hunter in ein beschauliches südenglisches Dorf, wo er sich als Vertretungsarzt nach […]

In Unfun nimmt der der skandinavische Künstler und Autor Faldbakken die Konsumgesellschaft wieder gehörig aufs Korn und vollendet damit die Trilogie seiner absurd anmutenden Subkultur-Welten.Nach „The Cocka Hola Company“ und „Macht und Rebel“ ist UNFUN nun das dritte Buch des Stars der Norwegischen Literaturszene. Seine dreiteilige „Skandinavische Misantropie“ war der erste große literarische Ausflug des […]

  In diesem „Kochbuch für abgebrühte Weibsbilder und ausgekochte Gauner“ präsentieren 26 Comiczeichner/innen aus Wien (u.a. Harald Havas, Thomas Kriebaum, Leopold Maurer und Janina Putzker) 33 meist simple Rezepte für die schmale Brieftasche – inklusive dem jeweils dazu passenden Comic. Das bringt viel Unterhaltung und simple, leicht nachzukochende Rezepte. Bei manchen davon empfiehlt es sich […]

„Die Vergangenheit liegt im Trend“ sagte LH Dr. Josef Pühringer anlässlich einer Buchpräsentation. Und da ich annehme, dass er es nicht politisch meinte, kann ich ihm durchaus zustimmen. Denn zur Zeit gibt es viele Projekte, die sich mit der Vergangenheit von Linz und Oberösterreich beschäftigen. Linz_Einst/Jetzt In diesem Bild- und Leseband macht sich das Archiv der […]