Musik

Musik(Page 146)

Wenn man den Forschern glauben darf, wird man glücklicher, wenn man ein Wagnis eingeht. Für den isländischen Künstler Thorsteinn Einarsson, der seit geraumer Zeit in Wien lebt, dürfte es einer Mutprobe gleichgekommen sein, sich nach den Single-Erfolgen „Leya“ und „Aurora“ vergleichsweise viel Zeit für das Debütalbum zu lassen. Gut Ding will Weile haben, wie der […]

Dass Island einen überdurchschnittlichen Output an unglaublich guten Musikern liefert, ist hinlänglich bekannt. Sigur Ros, Björk, Olafur Arnalds und viele mehr zeugen davon. Eine Combo verschlägt es aktuell auch auf den europäischen Kontinent: Árstíðir. Am vergangenen Mittwoch hatten wir die einmalige Gelegenheit, im Freistädter Salzhof dem Quintett aus Reykjavik zu lauschen. Fazit: bitte schaut euch […]

Sehr zur Freude der Linzer Bandmusik-Begeisterten ging am Montag, den 3. Mai die Veranstaltungsserie „KÖLLA – Sessions“ in die bereits vierte Runde. Erneut hat es die Kölla / Regio-Bash-Crew geschafft, ein durchaus interessantes und stimmiges Konzertprogramm zusammenzustellen, und drei hochkarätige Bands in das Kölla – Gewölbe zu holen. Rasant in den Abend starteten die Skatepunk’n’roller […]

Für die sogenannte Unterhaltungsindustrie besteht noch Hoffnung. Solange es Menschen gibt, die aus Überzeugung den See der Konformität verlassen möchten und mit ihrer Kunst dorthin gehen, wo es wehtut. Wo sich das abspielt, was man Leben nennt. Kann ein Album, welches den Namen „Hopelessness“ trägt, Zuversicht spenden? Ist diese Platte ein Dokument der Zeitwende? Hat […]

Dass das Grunge-Genre noch längst nicht ausgestorben ist, hat sich Ende April bewiesen, als Spirit Desire im Rahmen des Releases ihrer aktuellen EP „Witching Hour“ das Ann and Pat zum Beben brachten. Musikalisch unterstützen ließen sie sich dabei von der Wiener Band lorraine sowie den Grunge-Partie Dead End Friends, und sorgten so für ein experimentelles Musikerlebnis.  […]

Die oberösterreichischen Punk-Rocker von Nein, Franz veröffentlichen mit „Apfelgarten“ eine neue EP. Wir haben uns das drei Stück lange Werk mal genauer angeschaut und klären auf ob es etwas taugt oder nicht. Kleiner Teaser: so wirklich überzeugen konnten die Songs nicht. Laut Pressetext soll der Name „Apfelgarten“ ja für die Sünde stehen, für die menschliche Schwäche. […]

Unter dem Namen „Rototom & Friends“ gastierten am Dienstag im Treibhaus in Innsbruck u.a. Junior Kelly und Bob Marley-Nachfahre Bambaata Marley. Das kleine Ein-Tages-Festival trumpfte vor allem mit den Roots Reggae Urgesteinen The Wailing Souls auf. 1964 in Kingston, Jamaika. Winston „Pipe“ Matthews und Lloyd „Bread“ McDonalds nehmen Gesangsunterricht bei Joe Higgs, einem der Großen […]