Musik

Musik(Page 126)

Mit einem Mix aus Progressive, Vintage Metal, Funk, Hardrock und Stoner Rock sorgten Mothers Cake und „the one and only: Wolfmother am Samstagabend für meinen perfekten Wochenendausklang. Mothers Cake eröffneten um 20 Uhr die Bühne im Posthof und lieferten eine Stunde lang die besten und bekanntesten ihrer Songs. Danach lassen Wolfmother den Posthof tanzen und headbangen. […]

Wenn man uns fragt, wo Linzer Künstler ihre Werke releasen, dann haben wir schnell, abhängig von der Musikrichtung, die passende Antwort parat.  Stadtwerkstatt, KAPU, wenns ganz gut läuft der Posthof, das Ann&Pat für den Underground. Hätten wir allerdings „The Bedford“ gesagt, man hätte uns für komplett deppert gehalten. Dass Linz und das Londoner „The Bedford“ […]

Marina Zettl, Thomas Mauerhofer und Peter Schoenbauer sind Marina & The Kats, die ganz frisch ihre zweite Platte „Wild“ herausgebracht haben. Ein Trio, welches Swing zeitgemäß und kokett ins Hier und Jetzt holen möchte. Die Formation, gerne als kleinste Bigband der Welt betitelt, gibt es erst seit 2 Jahren, ein Ende ist derzeit nicht abzusehen, […]

Es war immer schon eine Frage der Zeit, bis Touché Amoré beginnen würden, dem Korsett des Hardcore zu entwachsen. Stage Four ist nicht nur ein episches Denkmal für Jeremy Bolms verstorbene Mutter geworden, es ist auch das vielfältigste und gleichzeitig fokussierteste Werk, das die Kalifornier bis dato veröffentlicht haben. Stage Four also – einerseits passend, […]

Diese Zusammenstellung leuchtet auch in den dunkelsten Augenblicken in so bunten Farben, dass sich selbst Ausflüge in simplere Gitarrenpop-Gefilde ohne Schwierigkeiten in den Kontext einfügen. Die unverbesserlichen Britannienmelancholiker Brian Molko und Stefan Olsdal laden nach 20 ereignisreichen Jahren im Musikbusiness und einigen Höhen und Tiefen zur großen Retrospektive ein. Als Placebo 1996 zwischen den Britpop-Ikonen Oasis […]

Letzter  von drei Tagen am Ahoi! Pop Musikfestival im Linzer Posthof –  und die Luft war immer noch nicht draußen. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss – so war für alle Indiekids dieser Stadt der Samstag der wohl musikalisch beste Abend im Posthof Linz. Den Abschluss machten Mynth, AVEC, Public Access T.V., Sophia und Ezra Furman.