Musik

Musik(Page 193)

Neues von der oberösterreichischen Musikfront gibt es von der Band „Flut“ – ehemalig „Frazin Bake“. Fünf Musiker aus dem tiefen Wald liefern ein sehr taugliches Material. Aus dem Nichts, wie von einer großen Welle herangespült, tauchen die fünf Musiker am österreichischen Musikstrand auf. „Flut“ begesitern nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit der extravagant gestalteten […]

Um den seit 2010 so erfolgreichen „Spot on Denmark“-Wochenenden noch eins draufsetzen zu können, wurde vergangenes Wochenende gleich ganz Skandinavien ins WUK eingeladen. Dass der Spruch „Durchs Reden kommen d’Leut zam’n“ auch in die umgekehrte Richtung gilt, war leider auch nicht zum Überhören. Scheinbar relativ unabhängig vom Geschehen auf der Bühne hatte man sich im […]

Da wäre doch noch etwas… Den Abschluss unserer Rückschau bilden fünf Werke, die trotz oder gerade wegen ihrer gemeinsamen Unterschiedlichkeit letztlich überzeugen konnten. SONS OF THE SEA – Sons Of The Sea Im vergangenen Jahr sorgte Brandon Boyd dafür, dass perfekt collagierte Popmusik in unsere Gehörgänge gelangte. Nicht mit Incubus, sondern mit Sons Of The […]

Wanda starteten mit ihrer “Amore”-Tour im ausverkauften großen Saal des Linzer Posthofs. Als Supportact war “Da Billi Jean is ned mei Bua” mit im Gepäck. Dieser begeisterte nicht nur das ältere Semester im Publikum, sondern konnte mit seinen Musikkabarett auch ein Schmunzeln in die Gesichter der jüngeren BesucherInnen zaubern. Aber die Meisten haben ohne Frage den […]

FM4 wurde vergangene Woche zwanzig und entschlüpfte somit dem Teenager-Dasein. Dementsprechend wollte man dies mit einigen, sehr genialen Acts, einem eigens gebrauten FMBier und mit einem Überraschungsgeschenk in Auftrittform  in der Ottrakringer Brauerei zelebrieren. Dass es dabei leider aber zu einigen Schwierigkeiten und kritischen Situationen abseits der Bühne kam, tat der Feier-Laune bei vielen nicht […]

Siebzehn Jahre haben die Jungs von Caliban mittlerweile auf dem Buckel. Siebzehn Jahre, in denen sie zum Inbegriff von Metal- und Post-Hardcore made in Germany wurden. Am Samstagabend sorgten sie mit kräftiger Unterstützung von Bury Tomorrow, Dream On, Dreamer und Any Given Day nicht nur für Rekordumsätze an der Bar im Linzer Posthof, sondern für […]

Die Schönheit der Schwermut. Oder: Wer 2014 auf der Suche nach einem spannenden Wechselspiel zwischen knackigen Pop-Passagen und verschlungenem Post-R’n’B war, der durfte um „Goddess“ nicht vorbeigekommen sein. Nahezu jeder Song ist auf dem Debüt von Banks ein Volltreffer. Ein semi-mainstreamiges Elektropopalbum, eingängig und anmutig ohne Ende, dass sich vor allem mit reizvollen Hits nicht […]