Musik

Musik(Page 55)

Der Film des spanischen Regisseur Marqués-Macet zeigt die turbulente und emotional aufreibende Geschichte von einem jungen Paar, die unerwartet schwanger werden. In „The Days to Come“ folgt man Vir (Maria Rodriguez) und Lluis (David Verdauger) auf ihrem Weg durch ihre Schwangerschaft. Vir ist 30 und ein unerschrockener Freigeist, der sich nicht gern sagen lässt was […]

Crystal Swan folgt der jungen Weißrussin Velya (Alina Nasibullina) auf ihrem Versuch, ihrem Heimatland den Rücken zuzukehren um sich in den USA ein besseres Leben aufzubauen. Eine verständnislose Mutter, Geldmangel und ein gefälschter Visumsantrag erschweren ihr die Verwirklichung ihres Traums. Der Film beginnt in Minsk in den 1990ern nach dem Fall der Sowjetunion. Die junge […]

Eryk wächst vaterlos in einem kleinen Dorf in Polen auf. Vor allem seine Mutter Ewa leidet schwer unter der Tristesse des ärmlichen Lebens, in dem sich die Familie befindet. Immer wieder kommt es zum Streit mit ihrem Lebensgefährten und eben so oft muss sie sich gegenüber ihrem Sohn und ihrer Mutter beweisen. In der Zwischenzeit […]

Regisseur Simon Jaquemet kündigte vor dem Screening schon an, man soll den Film nicht zu ernst und zu religiös sehen. Eine Aufforderung, die schwer einzuhalten ist, wenn man die Tatsache betrachtet, dass ein Großteil des Filmes in einer evangelischen Kirche oder in einem Labor für medizinische Versuche an Primaten spielt. Alles in allem ist der […]

Einer von Österreichs derzeit wohl spannendsten Acts war am Samstag auf der Nightline des Crossing Europe Filmfestivals Linz zu Gast – Ankathie Koi. Die gebürtige Berchtesgadenerin ist spätestens seit „I Hate The Way You Chew“ in der Creme de la Creme der heimischen Musiklandschaft gelandet. Weshalb? Das wurde im Rahmen des Livegigs am Samstag im […]

Defeater befinden sich gerade zur Feier ihres bald erscheinenden fünften Albums auf großer Europatour mit Dead Swans und Swain. Vergangenen Dienstag bekam man die Bostoner Hardcore-Kapelle nach 3 Jahren Absenz wieder in Österreich, genauer in der Arena Wien zu sehen. Das vorab: So spielfreudig und „vital“ hat man das Quintett schon länger nicht mehr gesehen. […]

„Eine junge Frau wird zur Symptomträgerin einer Gesellschaft, die ihre Glücksversprechen nicht einlöst“, heißt es in der Jury-Begründung zu „Das melancholische Mädchen“. Der Film wurde in diesem Jahr mit dem Max Ophüls Preis ausgezeichnet und ist derzeit im Programm des Crossing Europe Filmfestivals. Regisseurin Susanne Heinrich hat mit subtext.at über politische Aussagen des Films, ihr […]