Kultur

Kultur(Page 98)

Wenn Simon Beckett zu schreiben beginnt, geht es meist um Tote. Der britische Journalist und Autor hat für seine Romanserie den forensischen Antropologen David Hunter erschaffen, der mit Wissenschaft und Akribie Morde aufklärt. Der erste Roman „Die Chemie des Todes“ verschlägt den Rechtsmediziner Hunter in ein beschauliches südenglisches Dorf, wo er sich als Vertretungsarzt nach […]

  Nordkorea. Bekannt für einen grenzdebilen Diktator, Atomwaffentests, Koreakrise und Massenarmut. Doch was steckt hinter diesem isolierten Land? Nordkorea ist das wohl abgeschotteste Land der Welt und das einzige Land der Welt, dessen offizielles Staatsoberhaupt Kim Il-Sung bereits seit 16 Jahren tot ist. Es ist ein Land, das im Jahr gleich viele Waren exportiert wie […]

In Unfun nimmt der der skandinavische Künstler und Autor Faldbakken die Konsumgesellschaft wieder gehörig aufs Korn und vollendet damit die Trilogie seiner absurd anmutenden Subkultur-Welten.Nach „The Cocka Hola Company“ und „Macht und Rebel“ ist UNFUN nun das dritte Buch des Stars der Norwegischen Literaturszene. Seine dreiteilige „Skandinavische Misantropie“ war der erste große literarische Ausflug des […]