Kultur

Kultur(Page 49)

In einer kleinen heruntergekommenen Bar im tiefsten Süden Italiens gibt es ein Kartenspiel, das zum Trinken einlädt oder nicht. Der Dokumentarfilm des Regisseurs Michele Cirigliano portraitiert die Männer, die sich ihre Zeit mit diesem etwas schwer nachvollziehbaren Trinkspiel vertreiben.Gespielt wird in „Tricarico“. Tricarico war vor einiger Zeit mal eine Stadt. Heute ist dieser Ort nur […]

Der spanische Originaltitel des Langspielfilmes von Sergi Pérez in der „Fiction“ Competition des diesjährigen Crossing Europe Filmfestivals: El Camíno Más Largo Para Volver A Casa – Der wirklich lange Weg um wieder nach Hause zurückzukehren und den hat der Protagonist auf jeden Fall. Gleich mal vorab: die Schauspieler sind klasse, allesamt! Ich wurde nur leider mit […]

Zusammenbruch der griechischen Ökonomie übertragen, auf den persönlichen Zusammenbruch von Marias´Leben. So könnte man den Grundinhalt dieses Filmes von Syllas Tzoumerkas zusammenfassen. Doch hinter diesem Satz liegt viel mehr als sich still und heimlich auf der Oberfläche verbirgt. Maria, die Hauptfigur, ist eine intelligente, erfolgreiche Frau, die es sogar bis in die „Lawschool“ geschafft hat. Besser, […]

Ein Redenschreiber taucht in die Welt des französischen Ministers ein – Politkomödie hoch Zehn! Voller Erwartungen bewirbt sich der zu Beginn etwas tollpatschige, aber liebenswürdige Arthur Vlaminck als Redenschreiber beim französischen Minister am Quai d´Orsay. Das Geld im potentiellen neuen Job könnte er und seine Freundin gut gebrauchen, da sie vom Urlaub auf Honduras träumen. […]

Micha Shagrir ist nicht nur ein liebgewonnener Freund des Filmfestivals Crossing Europe, sondern hat mit seinen unzähligen Filmprojekten Brücken zwischen Europa und Israel geschlagen, ganz im Sinne des Festivals. Micha verstarb heuer in Tel Aviv an einem Krebsleiden, und zu seinem Andenken wurde seine Dokumentation „BISCHOFSTRASSE“ gezeigt.